Kunstprojekt: Zeitverschwendung oder Kunst?

Hierbei handelt es sich um ein gemeinsames Ausstellungsprojekt im Kunsthistorischen Museum mit SchülerInnen der AHS Rahlgasse, der Klasse 4D und sieben SchülerInnen der Klasse 7BC unter der Anleitung von VertreterInnen des Kunsthistorischen Museums, von der Konzeption bis zur Realisierung.

Was stellen die SchülerInnen überhaupt aus?
Den SchülerInnen wird die Gelegenheit gegeben alltägliche Objekte bzw. Objektgruppen auszusuchen und zu präsentieren. Es werden Einblicke in die Arbeitsprozesse eines Museums gegeben: welche Schritte sind notwendig, um eine Ausstellung überhaupt auf die Beine zu stellen; welches Thema sucht man sich aus; wenn man nicht genug Objekte hat, wo und wie kann man andere Objekte ausleihen; wie entsteht ein Katalog; wie organisiere ich eine Vernisage u.s.w.

Projektbeginn war September 2009; die Ausstellung wird im Kunsthistorischen Museum im Bassano - Saal vom 14. September bis Ende Oktober gezeigt werden.

Projektleiterinnen für das Kunsthistorische Museum sind Fr. Dr. Cäcilia Bischoff und Fr. Mag. Gudrun Hatvagner; Projektleiterin für die AHS Rahlgasse ist Fr. Mag. Sylvia Czauczer begleitet von Fr. Mag. Susanne Pertlik.

 

Additional information