Tipps fürs Lernen zuhause

Update vom: 23. März 2020, 14:30Uhr

die Schulpsychologie/Bildungsberatung hat für Eltern Informationen und Tipps für die Gestaltung des Lernens und für den Umgang mit Stress und Konflikten zuhause zusammengestellt.

http://www.schulpsychologie.at/psychologische-gesundheitsfoerderung/corona/informationen

 


Verschiebung der Zentralmatura

Update vom: 18. März 2020, 14:30Uhr

Aufgrund der aktuellen Situation wird die standardisierte Reife- bzw. Reife- und Diplomprüfung um zwei Wochen verschoben und beginnt damit voraussichtlich am Dienstag, dem 19. Mai 2020. Als erste Klausurprüfung mit zentral erstellen Aufgabenstellungen wird Deutsch stattfinden. Die noch offenen Präsentationen und Diskussionen der VWA und der Diplomarbeiten können nach der Öffnung der Schulen nach den Osterferien flexibel je nach Möglichkeiten des Standortes und des Bundeslandes nachgeholt werden. 

Eine Verordnung zur Verschiebung der standardisierten Reife- bzw. Reife-und Diplomprüfung ist in Vorbereitung und soll Ende März kundgemacht werden. Ziel ist es, die Rahmenbedingungen so zu gestalten, dass die standardisierte Reife- bzw. Reife- und Diplomprüfung vor den Sommerferien abgeschlossen werden kann. Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung steht in engem Austausch mit den Bildungsdirektionen der Bundesländer, um eine erfolgreiche Umsetzung sicherzustellen. 

Die Termine für die Aufnahmeprüfungen an den Universitäten werden selbstverständlich in die Planung miteinbezogen.

Weitere Informationen folgen.

 


 Erstinformationen

Update vom: 15. März 2020, 17Uhr

Zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus wurden von der Bundesregierung und der Bildungsdirektion Wien diverse Maßnahmen getroffen, die auch unser Haus betreffen.

 

Die Erlässe dazu können hier nachgelesen werden:

Umgang des Bildungssystems mit dem Coronavirus - Erlass (12. März 2020)

Umgang des Bildungssystems mit dem Coronavirus - Erlass - Teil 2 (13. März 2020)

 

Den offiziellen Elternbrief unseres Herrn Bundesministers in verschiedenen Sprachen finden Sie hier: Elternbrief des Herrn Bundesministers (12. März 2020)

Die VWA-Präsentationen sind auf einen noch nicht fixierten Zeitpunkt verschoben.

Betreuung in der Schule für Schüler_innen der Unterstufe:
Alle Schüler_innen sollen ab Montag, den 16. März zuhause bleiben, wenn die Eltern für eine Betreuung sorgen können. Wir betreuen und versorgen selbstverständlich jene Kinder, deren Eltern dies nicht gewährleisten können bzw. die selber außer Haus erwerbstätig sein müssen.
Wir ersuchen allerdings auch für die kommenden Wochen um rasche Mitteilung, wer dies benötigt, bitte bis spätestens Freitag, den 21. März per Mail an die Direktorin!
 
Die Schule wird während dieser Zeit jederzeit per E-Mail und telefonisch am Vormittag erreichbar sein.
 
Wir danke für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis.
 
Ilse Rollett
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok