Projekte/Aktivitäten

Erasmus+ Schulpartnerschaftsprojekt

Von ersten Kontakten zum gemeinsamen Projekt

Zu Beginn des Schuljahres 2017/18 hat das einjährige Erasmus+ Schulpartnerschaftsprojekt „Go International“ gestartet. Mit diesem Projekt bauen wir unsere langjährigen Kontakte nach  Norwegen aus. Seit 2012 kommt jährlich eine Gruppe von Schüler_innen aus verschiedenen Schulen der Provinz Nordland nach Wien und verbringt ein paar Tage bei uns um Unterricht und Alltagsleben kennenzulernen.

Derzeit findet in der Slowakei die Abschlussveranstaltung von "Aces" statt, einem internationalen Schulnetzwerk, wo wir mit mit dem Modul "Go International" (Leiter_innen: Prof.in Barbara Helm; Prof. Rainer Redl) dabei waren. Wir sind eines von 42 Projekten, die gewonnen haben!

Mehr Info hier: www.aces.or.at

 

Hier in Senec sind an die 280 Teilnehmer_innen aus 15 Ländern und 42 internationale Schulprojekte mit jeder teilnehmenden Schule vertreten. Am Donnerstag findet ein Festakt inklusive Award-Verleihung statt, der live via youtube übertragen wird.

 

https://www.youtube.com/watch?v=ZAjrvqDVkw8

Ob wir einen Award gewinnen, wird erst morgen Abend bekannt gegeben (19.45 - 21.45). Später wird die Aufzeichnung als Video verfügbar sein.

Die Rahlgasse hat ein internationales Schulpartnerschaftsprojekt unter dem Titel Increase eingereicht. Dieses Projekt wurde im Rahmen des Programms Erasmus + der EU zur Förderung von strategischen Schulpartnerschaften als eines von 50 in Österreich ausgewählt. Die Projektlaufzeit beträgt zwei Jahre (2015-2017). Es bietet SchülerInnen und LehrerInnen die Gelegenheit, sich mit KollegInnen aus anderen Ländern zu vernetzen, Erfahrungen auszutauschen und bei internationalen Netzwerktreffen neue Lern- und Lehrmethoden kennenzulernen sowie neue Freundschaften und Kontakte zu schließen. Zu Ihrer Information finden Sie hier eine Kurzbeschreibung des Projekts:

Titel: Increase (Ict, Non-formal learning, Creativity and Research Enhance A Smarter Education)

Projektsprache: Englisch

Projekttreffen: je ein Treffen in den einzelnen Ländern → 6 Treffen, eines in Österreich, pro Schule nehmen je 2 LehrerInnen und 6 SchülerInnen teil

Partnerländer: Italien, Polen, Litauen, Portugal, Niederlande, Österreich

TeilnehmerInnen: SchülerInnen der 5. bis 7. Klassen, die sich für die Schulschwerpunkte, DfM oder als SchulsprecherIn engagieren

Projekthomepage: http://increase-erasmusplus.eu/

 

ErasmusPlus

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. 
Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser;
die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

 

Hier finden Sie alle Berichte unserer Projekttage des Schuljahres 2013/2014:

Unser Thema im heurigen Schuljahr: : „Rette mit, wer kann“.  So lautet nämlich der Titel eines Wettbewerbes, der von dem Magazin  Leo (dem Jugendmagazin der Wochenzeitschrift „Die Zeit“) veranstaltet wird.

In  6 Gruppen  haben wir intensiv  und mit  der Unterstützung  unserer Eltern  und LehrerInnen  zu verschiedenen Themen gearbeitet.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen