DAZ_DAM1

 

 

Gäste aus der VHS Ottakring, Schüler_innen (die den Hauptschulabschluss machen) mit verschiedensten Erstsprachen und ihre Lehrenden (Thomas Stölner und Stefanie Waitz), philosophierten heute (29.11.2013) mit den Schüler_innen der 8C im Gymnasium Rahlgasse. Durch ihr Dabeisein trug auch Frau Direktorin Rollett zur Wertschätzung der Kooperation bei.

 

 

 DAZ_DAM2

Auftakt des Zusammendenkens war eine Differenzenübungen zum ersten Kennenlernen. In weiterer Folge zeitigten Diskussionen in bunt zusammengewürfelten Kleingruppen zu Themen wie: Liebe, Freundschaft, Gott, Reich & Arm oder Kunst wunderbare Plakate (vgl. Bilder). Mittels dieser wurden abschließend im Plenum gemeinsam Gedanken und Ideen erklärt, ausgetauscht und weiterentwickelt.

 

 

 

 

DAZ_DAM3

 

 

Rückblicken auf die gemeinsame Arbeit sprachen Teilnehmer_innen davon, dass sie andere Welten kennen gelernt haben, es Spaß gemacht habe, die Begegnung gelungen sei, sie andere Sichtweisen kennengelernt haben, anderen Kulturen begegnet seien, die Richtung stimme etc.

Ausblick: Schüler_innen der Rahlgasse sind im Sommersemester 2014 zu Gast in der VHS Ottakring, um mit ihren Kolleg_innen den Polylog: „DAZ_DAM Sprechende philosophieren miteinander“ fortzusetzen.

Diese Kooperation ist in der heutigen Bildungslandschaft eine der wertvollsten.
Theresia Ladstätter (Philosophielehrerin der 8C)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DAZ_DAM4

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen