Kian Abadi, 8a, wurde für seine hervorragende Vwa zum Thema " Werden Menschenrechtsverletzungen in Saudiarabien international ausreichend geahndet?

Impunität eines Landes am Beispiel Saudi-Arabiens.Defizite der Vorgehensweise der UN mit Menschenrechtsverletzungen und Entwürfe zur Verbesserung" unter der Betreuung von Dr. Verena Neustätter mit dem C3-Award ausgezeichnet.

Der C3-Award wurde heuer vom Centrum für Internationale Entwicklung zum dritten Mal vergeben. Österreichweit wurden 147 Arbeiten eingereicht, 10 besonders gelungene vwas kamen in die Shortlist, ehe dann am 30.5. die feierliche Preisverleihung stattfand.
Wir gratulieren Kian sehr herzlich zu diesem tollen Erfolg!!



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen