Allgemeine Informationen und aktuelles Kursangebot

Im Schuljahr 2007/08 wurde (als Adaptierung des Schulversuchs „Modulare Oberstufe“) die „Oberstufe mit kursartigen Wahlpflichtfächern“ ab der 6. Klasse eingeführt. Da sich dieses System in den vergangenen Jahren sehr bewährt hat, soll es auch in den kommenden Schuljahren fortgesetzt werden.

 

Es handelt sich hierbei um ein ganz normales Regelschulsystem mit ganzjährigen Fächern im Pflichtbereich und der gültigen Stundentafel (genauso wie aus der 1. bis 5. Klasse bekannt), im Wahlpflichtfachbereich hingegen werden einsemestrige Kurse mit konkreten Inhalten angeboten, aus denen die SchülerInnen nach ihrem Interesse auswählen können. Insgesamt müssen im Laufe der 6. bis zur 8. Klasse im Gymnasium 12, im Realgymnasium 16 solche Semesterwochenstunden gewählt werden - dies entspricht genau dem Ausmaß der sonstigen Wahlpflichtfachstunden. Im Gegensatz zu den Wahlpflichtfächern, wo man genau 2 Fächer (ohne konkrete Inhalte) für ein bis zwei Jahre wählt, gibt es hier die konkrete Auswahl aus verschiedenen, ein Semester dauernden Kursen mit detaillierten Inhalten, die (bis auf Ausnahmen) beliebig kombiniert werden können.

(Bei weiteren Fragen bitte ein Mail an Mag. Stefan Fuchs.)



-----> NEU: Hier geht's zur Online-Anmeldung zu den Modulen: KLICK <-----

 

Derzeitiges Kursangebot und Beschreibung der Kurse:

 

Informationen zur Online-Modulwahl 2018/2019: KLICK  
Kursangebot für 2019/2020 KLICK  
Beschreibung aller Kurse: KLICK  

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok