Die NBT-Anmeldung gilt immer für ein Schuljahr und  muss bis zu einem bestimmten Datum im September (spätestens Montag der zweiten Schulwoche - im aktuellen Schuljahr ist dies der 9. September  2019 = Abgabetermin der ausgefüllten NBT-Formulare) erfolgen. Die Anmeldung ist verbindlich. Die dafür notwendigen Formulare erhalten Sie am ersten Schultag automatisch, wenn Sie bei der Schulanmeldung Ihres Kindes (1. Klasse) einen Bedarf an unserer NBT angegeben haben, bzw. wenn Sie bis zum Ende des vorhergehenden Schuljahres auf dem Erhebungsblatt der NBT für das folgende Schuljahr (2. bis 3. Klasse) Interesse an NBT bekundet haben. Sollten Sie die NBT für Ihr Kind benötigen, aber keinen Bedarf angegeben haben, müssen Sie sich persönlich an mich wenden, um die Anmeldeformulare zu erhalten.

Hier können Sie die Elterninformation für Wien herunterladen. Diese Informationen werden aus Umweltschutzgründen nur mehr an die ersten Klassen zusätzlich in Papierform ausgegeben. Die auszufüllenden Formulare erhalten Sie am ersten Schultag automatisch von mir, sofern Sie NBT-Bedarf angegeben haben.

Ich ersuche Sie jedenfalls, alle Formulare sorgfältig, VOLLSTÄNDIG und DEUTLICH LESERLICH auszufüllen, damit alle Daten korrekt in die Datenbank eingegeben werden können. Bitte vergessen Sie auch nicht auf die Sozialversicherungsnummer mit Geburtsdatum Ihres Kindes! Sie als zahlungspflichtige*r gesetzliche*r Vertreter*in bzw. Erziehungsberechtigte*r müssen zusätzlich Ihr eigenes Geburtsdatum und bei der Adresse auch die Haus- und Wohnungsnummer (diese sind für etwaige Zustellungen wichtig) angeben!

Bitte beachten Sie, dass die Unterschrift auf dem Anmeldeformular NICHT mit "i. V." unterschrieben werden darf UND die Unterschrift auf dem Anmeldeformular mit dem Namen der/des angegebenen Zahlungspflichtigen übereinstimmen muss!

SEPA-Mandate haben eine individuelle Referenznummer, die stets nur für eine bestimmte Person gilt. Deshalb dürfen sie auch nicht kopiert werden und sind für jedes einzelne Kind auszufüllen. Sollte sich die Kontonummer ändern, über die der Betreuungsbeitrag abgebucht wird, müssen Sie ein neues SEPA-Mandat ausfüllen. Dieses erhalten Sie ausschließlich bei der NBT-Leitung in der Schule.

Bei nicht durchführbarer Abbuchung (Rückbuchung) im vergangenen Schuljahr wird das SEPA-Mandat NICHT automatisch wieder reaktiviert! Sollten Sie trotzdem wieder eine Abbuchung wünschen, müssen Sie ein neues SEPA-Mandat ausfüllen. SEPA-Mandate ohne Änderung sind für das folgende Schuljahr aktiviert und müssen nicht erneuert werden. 

Bedenken Sie auch, dass die BD für Wien (zuständiger Sachbearbeiter: Herr Gibiser, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) eine Zahlungsbestätigung über die Betreuungskosten (z. B. für das Finanzamt, AMS, o. Ä.) stets nur mit dem Namen der/des Erziehungsberechtigten ausstellt, die/der auf dem Anmeldeformular angegeben ist. Somit wird keine Bestätigung auf den/die Zahler*in ausgestellt. Ein Beispiel: Die Mutter und gesetzliche Vertreterin füllt das Anmeldeformular mit ihren Daten aus (und unterschreibt es auch!), der Vater überweist von seinem Konto die Betreuungskosten. Die Zahlungsbestätigung wird in diesem Fall für die Mutter ausgestellt, nicht aber für den Vater.

Brauchen Sie lediglich eine Bestätigung über die angemeldete Betreuungszeit, so erhalten Sie diese nicht von der BD, sondern von der Leitung der Nachmittagsbetreuung.

 

Eine spätere Anmeldung im ersten Semester (z. B. Anmeldung ab Oktober) ist nur möglich, wenn es noch freie Plätze gibt.

Wollen Sie Ihr Kind erst im zweiten Semester in der NBT anmelden, müssen Sie BIS zum ersten Freitag nach den Weihnachtsferien (im aktuellen Schuljahr ist dies der 10. Januar 2020) die Anmeldeformulare vollständig ausgefüllt bei der Leitung der Nachmittagsbetreuung abgeben. Spätere Anmeldungen (z. B. Anmeldung ab März) sind nur möglich, wenn es noch freie Plätze gibt!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok