Unter dem folgenden Link erhalten Sie Informationen über die Firma Gourmet, den Betreiber unseres Buffets:

http://www.gourmet.at

Wir weisen darauf hin, dass unsere Schule Einfluss auf den Speiseplan nimmt. Das Angebot wird mit unserer Schulärztin abgestimmt. Daher werden beispielsweise nur in sehr geringen Mengen Pizzaschnitten oder Donuts im Buffet angeboten. Wir verzichten außerdem auf Pommes frites, Cola & Co. Zu besonderen Gelegenheiten gibt es Ausnahmen vom regulären Angebot (Bsp. Selbstgemachter Kinderpunsch vor Weihnachten, Eis Ende Juni). 

Wenn Ihr Kind bis 10 Uhr im Buffet bekannt gibt, welches der beiden Angebote des Mittagsmenüs (davon ist stets eines vegetarisch) es bevorzugt, kann es eine Portion für denselben Tag reservieren lassen.

In der letzten Schulwoche des zweiten Semesters finden in der Regel besondere Aktivitäten wie der Charitylauf im Prater, das Sportfest u. a. statt. Da an diesen Tagen stets sehr viele NBT-Kinder direkt vom Veranstaltungsort nach Hause gehen dürfen und nicht mehr in die NBT zurückkommen, ist es für das Buffet wichtig, die notwendigen Essensportionen im Vorhinein zu kennen. Spätestens in der Früh des betreffenden Tages muss das Essen daher in dieser Woche direkt im Buffet bestellt - und auch gleich bezahlt werden. Damit wird verhindert, dass unnötig Lebensmittel entsorgt werden müssen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Sollten Sie Fragen, Wünsche, Beschwerden, usw. bezüglich unseres Buffets haben, wenden Sie sich bitte direkt an Herrn Lukas Magg (Gebietsleiter der Fa. Gourmet, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), oder sprechen Sie mit Frau Jasmina Muminovic, der wichtigsten Ansprechperson Ihres Kindes im Buffet. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok